15.11.2016 Cosima Eberlein
Quelle: http://www.prochrist.org/prochrist-ev/presse/pressemeldungsarchiv/pressemeldungs-archiv/2016/11/15/sieben-themenabende-über-glaubensfragen-im-congresspark-wolfsburg

Sieben Themenabende über Glaubensfragen im CongressPark Wolfsburg

<p>Markus W&auml;sch erkl&auml;rt, warum ihn pers&ouml;nlich die &bdquo;Visionen einer besseren Welt&ldquo; &ndash; so das &uuml;bergreifende Thema der Abende &ndash; besonders besch&auml;ftigen: <br /> &bdquo;Unsere Welt ist in keinem guten Zustand. Als Vater frage ich mich da nat&uuml;rlich, was ist, wenn unsere Kinder gro&szlig; sind. Wie wird es ihnen dann gehen in unserer Welt? Gegenw&auml;rtig ist die Ratlosigkeit der Menschen greifbar hinsichtlich der Entfesselung von milit&auml;rischer Gewalt und Massenflucht nach Europa. Neben globaler Verunsicherung gibt es viele kleine und gro&szlig;e pers&ouml;nliche Tiefschl&auml;ge, die der Mensch hinnehmen muss. Da tr&auml;umt man von besseren Zeiten. Bei PROCHRIST LIVE in Wolfsburg wollen wir den schlechten Nachrichten das Evangelium &ndash; Griechisch f&uuml;r &sbquo;Gute Nachricht&rsquo; &ndash; entgegensetzen. Jesus hat oft von Gottes Reich gesprochen. Was er damit meint, l&auml;sst sich aus den Geschichten ableiten, die er vor 2000 Jahren seinen Zuh&ouml;rern zur Veranschaulichung erz&auml;hlt hat. Die haben es in sich! Noch heute! Denn sie meinen auch uns und unsere Welt. Und sie geben Hoffnung: Ja, es kann besser &ndash; und sogar gut &ndash; werden.&ldquo;</p> <p>Neben den Vortr&auml;gen von Markus W&auml;sch, die er lebensnah vortr&auml;gt und die jedermann gut verstehen kann, bieten die Abende im CongressPark weitere kurzweilige und ansprechende Programmpunkte. Eine Band, die sich eigens f&uuml;r die Abende formiert hat, sorgt f&uuml;r die musikalische Gestaltung. Vor und nach dem Programm besteht Gelegenheit, im Caf&eacute; bei einem kleinen Snack mit anderen Besuchern und den Veranstaltern ins Gespr&auml;ch zu kommen und seine Fragen zum Thema loszuwerden.</p> <h4>Weitere Informationen: </h4> <p>www.prochrist-live.de/wolfsburg und www.prochrist.org</p> <h4>Pressekontakt</h4> <p>Thomas Brand, brand-kommunikation / Telefon: 02327 7882816 / prochrist@brand-kommunikation.de<br /> <br /> Der proChrist e.V. besteht seit 1991 und ist eine &uuml;berkonfessionelle christliche Initiative. Ziel des gemeinn&uuml;tzigen Vereins ist &bdquo;die&nbsp;Verk&uuml;ndigung des Evangeliums von Jesus Christus und die F&ouml;rderung des christlichen Glaubens in Deutschland und Europa&ldquo;.&nbsp;So organisiert die &ndash; haupts&auml;chlich durch Spenden finanzierte &ndash; Initiative kontinuierlich PROCHRIST LIVE-Veranstaltungen in Deutschland&nbsp;und im europ&auml;ischen Ausland. Mit pers&ouml;nlicher Beratung, Materialien und Workshops unterst&uuml;tzt der proChrist e.V. Kirchen und&nbsp;Gemeinden dabei, mit G&auml;sten &uuml;ber zentrale Lebensthemen ins Gespr&auml;ch zu kommen und zum christlichen Glauben einzuladen. Als Redner&nbsp;stehen Elke Werner, Prof. Dr. Matthias Clausen, Klaus G&ouml;ttler, Carsten Hokema und Steffen Kern zur Verf&uuml;gung.&nbsp;<br /> Seit der ersten Veranstaltung im M&auml;rz 1993 haben rund 8,6 Millionen G&auml;ste eine PROCHRIST-Veranstaltung in Deutschland und rund 60&nbsp;weiteren L&auml;ndern besucht.<br /> Vom 20. Februar bis zum 2. April 2017 wird die Jugendveranstaltung JESUSHOUSE organisiert. Jugendgruppen k&ouml;nnen sich in die&nbsp;&Uuml;bertragung der vier Zentralorte einklinken oder eine eigene LIVE-Veranstaltung durchf&uuml;hren.<br /> Die n&auml;chste PROCHRIST-Zentralveranstaltung findet im M&auml;rz 2018 mit dem Rednerteam Elke Werner und Steffen Kern in Leipzig statt. Ein&nbsp;Doppelformat erm&ouml;glicht sowohl europaweite &Uuml;bertragungsveranstaltungen von einem Zentralort als auch LIVE-Veranstaltungen mit&nbsp;eigenem Redner.</p>

Erstellungsdatum: 15.11.2016 | Autor: Cosima Eberlein | © proChrist 2016, alle Rechte vorbehalten
{{Title}}