13.05.2016 Cosima Eberlein
Quelle: http://www.prochrist.org/prochrist-ev/presse/pressemeldungsarchiv/pressemeldungs-archiv/2016/05/13/jetzt-anmelden-für-jesushouse-2017

Jetzt anmelden für JESUSHOUSE 2017

<div> <p>JESUSHOUSE ist eine Einladung an 13- bis 21-J&auml;hrige, sich mit wesentlichen Fragen des Lebens auseinanderzusetzen. Die beteiligten christlichen Jugendgruppen erhalten ein ausgearbeitetes Veranstaltungskonzept und k&ouml;nnen Evangelistinnen und Evangelisten buchen. So lassen sich mit vergleichsweise geringem Aufwand ansprechende, mehrt&auml;gige evangelistische Veranstaltungen organisieren.</p> <h3>Acht Veranstaltungsvarianten zur Wahl</h3> <p>Die Veranstaltungsorte k&ouml;nnen w&auml;hlen, ob sie JESUSHOUSE Live (mit einer / einem von 150 Evangelistinnen und Evangelisten vor Ort) oder als Livestream (via Satellit aus einem von vier &Uuml;bertragungsorten) durchf&uuml;hren m&ouml;chten. &nbsp;</p> <p>In der <strong>L</strong><strong>i</strong><strong>ve</strong>-Variante gestalten die Veranstalter das Programm und den gesamten Rahmen ihres Events anhand des Vorbereitungsmaterials selbst. Der <strong>L</strong><strong>i</strong><strong>ves</strong><strong>tr</strong><strong>ea</strong><strong>m</strong> eignet sich f&uuml;r Gruppen, die kein gro&szlig;es Rahmenprogramm auf die Beine stellen wollen, sich stattdessen bei einem Zentralort in die Veranstaltung einklinken und das Geschehen per Livestream verfolgen.&nbsp;</p> <p>Erstmals k&ouml;nnen Veranstalter auch inhaltlich einen individuellen Fokus setzen und zwischen dem klassischen B&uuml;hnenmodell und dem neuen Dialogmodell w&auml;hlen. Bei der <strong>Variante &bdquo;Dialog&ldquo;</strong> erhalten alle G&auml;ste die M&ouml;glichkeit, anhand einer eigenen Sonderausgabe der BasisBibel eigene Entdeckungen zu machen. Die jungen Besucher haben die M&ouml;glichkeit, mit der Evangelistin / dem Evangelisten direkt w&auml;hrend der Veranstaltung ins Gespr&auml;ch zu kommen und ihre Fragen loszuwerden. &bdquo;F&uuml;r viele junge Leute ist es existenziell, dass sie mit ihren Fragen ernst genommen werden. Nur dann kann ein Glaubensfundament entstehen, das auch in schwierigen Zeiten tr&auml;gt&ldquo;, sagt Kai G&uuml;nther aus dem JESUSHOUSE-Leitungsteam, &nbsp;der das Konzept mitentwickelte. Er ist &uuml;berzeugt, dass das Dialog- Angebot gut ankommt. &nbsp;</p> <p>Daneben gibt es die bew&auml;hrte <strong>&bdquo;B&uuml;hnen</strong><strong>-</strong><strong>Va</strong><strong>ri</strong><strong>an</strong><strong>t</strong><strong>e&ldquo;</strong> von JESUSHOUSE: In einem ansprechenden Mix aus unterschiedlichen Programmelementen und einem evangelistischen Impulsvortrag werden die Besucher zu einem pers&ouml;nlichen Glaubensschritt eingeladen.</p> </div> <p>Neu ist auch, dass es JESUSHOUSE 2017 f&uuml;r zwei Altersgruppen geben wird. So kommen <strong>13- bis 17- J&auml;hrige </strong>ebenso auf ihre Kosten wie <strong>17- bis 21-J&auml;hrige</strong>. &bdquo;Die Interessen und Anliegen &auml;ndern sich in der Altersklasse sehr rasch. Deshalb bieten wir 2017 zwei Modelle zur Wahl: ein Programm f&uuml;r J&uuml;ngere und eins f&uuml;r &Auml;ltere&ldquo;, sagt JESUSHOUSE-Leiter Klaus G&ouml;ttler.</p> <h3>Informieren und anmelden</h3> <p>Interessierte erhalten auf der Website <a href="http://www.jesushouse.de/">www.jesushouse.de, </a>auf dem YouTube-Kanal <a href="http://www.youtube.com/JesusHouseProChrist">http://www.youtube.com/JesusHouseProChrist </a>und mit der neuen JESUSHOUSE-App <a href="http://www.jesushouse.de/app">www.jesushouse.de/app </a>Informationen zu Terminen und Inhalten sowie viele n&uuml;tzliche Tipps f&uuml;r die eigene Vorbereitung. Jugendgruppen und Gemeinden, die sich an JESUSHOUSE 2017 beteiligen m&ouml;chten, k&ouml;nnen Informationen &uuml;ber <a href="mailto:info@jesushouse.de">info@jesushouse.de </a>oder unter 0561 93779-0 anfordern.</p> <h3>Zehn Kooperationspartner</h3> <p>&bdquo;Ich freue mich, dass JESUSHOUSE 2017 von zehn starken Jugendverb&auml;nden aus ganz Deutschland mitgetragen wird. Eine Zusammenarbeit in diesem gro&szlig;en Netzwerk macht JESUSHOUSE zu einem ganz besonderen Ereignis&ldquo;, sagt Klaus G&ouml;ttler, JESUSHOUSE-Leiter und Vorstandsmitglied des proChrist e.V. Durch die Vielzahl an Kooperationspartnern versprechen sich die JESUSHOUSE- Organisatoren eine weithin wahrnehmbare christliche Bewegung junger Menschen im Jahr des 500. Reformationsjubil&auml;ums.</p> <p><strong>Die Partner von JESUSHOUSE 2017 sind:</strong></p> <p>- &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Api-Jugend im Evangelischen Gemeinschaftsverband W&uuml;rttemberg, Stuttgart<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Arbeitsgemeinschaft der evangelischen Jugend (aej), Hannover<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Christival e.V., Kassel<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; CVJM Gesamtverband, Kassel<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Deutscher Jugendverband &bdquo;Entschieden f&uuml;r Christus&ldquo; (EC) e.V., Kassel<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Evangelisches Jugendwerk in W&uuml;rttemberg (EJW), Stuttgart<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Gemeindejugendwerk der evangelisch-freikirchlichen &nbsp;Gemeinden, Wustermark<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Jugend- und Teenagerarbeit im Bund der Freien Evangelischen Gemeinden (FEG-Jugend), Witten<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Liebenzeller Mission, Bad Liebenze<br /> - &nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp; Sch&uuml;ler- und Studentenmission Deutschland (Sch&uuml;ler-SMD), Marburg</p> <h3><strong>P</strong><strong>r</strong><strong>e</strong><strong>ss</strong><strong>e</strong><strong>k</strong><strong>on</strong><strong>t</strong><strong>ak</strong><strong>t</strong></h3> <p>Thomas Brand, brand-kommunikation / Telefon: 02327 7882816 / <a href="mailto:prochrist@brand-kommunikation.de">prochrist@brand-kommunikation.de</a>&nbsp;</p> <h3>proChrist e.V., Kassel</h3> <p>Der proChrist e.V. besteht seit &uuml;ber 25 Jahren und ist eine &uuml;berkonfessionelle Initiative von Christen unterschiedlicher Kirchen. Der Verein wird nahezu ausschlie&szlig;lich von Spenden getragen. Durch PROCHRIST LIVE-Aktionen und -Veranstaltungen unterst&uuml;tzt der Verein Gemeinden dabei, Menschen mit dem christlichen Glauben bekannt zu machen. Dabei werden zentrale Glaubensthemen gut nachvollziehbar erkl&auml;rt und es wird zum Glauben eingeladen. <br /> Die Veranstaltungen finden kontinuierlich an unterschiedlichen Orten statt. 2017 gibt es die Jugendveranstaltung JESUSHOUSE. Mit einem neuen Doppelkonzept findet PROCHRIST als europaweite &Uuml;bertragungsveranstaltung und zugleich als LIVE-Veranstaltung im M&auml;rz 2018 statt.</p>

Erstellungsdatum: 13.05.2016 | Autor: Cosima Eberlein | © proChrist 2016, alle Rechte vorbehalten
{{Title}}